Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • wintersonne ok, wer das mit der "dritten Hand" als Ironie nicht versteht, sollte sich hinsichtlich der Impfung vielleicht nicht gerade im einem Forum schlau machen.
  • So ein bisschen geht den Leuten hier der Humor oder der Sinn für Ironie flöten, oder ?
  • (Quote from Sanne) Das sollte Hermann, der sich so sehr mit der Impfung und seinen Krankheitsängsten beschäftigt, eigentlich wissen. Da postet er hier seitenlang über seine Befindlichkeiten und dann kommt raus, wie uninformiert er doch im Grunde ist.
  • (Quote from Lian-Jill) Und wenn man soo große Angst vor einer Ansteckung hat, hat man doch immer noch die Möglichkeit, eine FFP2-Maske aufzusetzen.
  • Ich glaube, Hermann wird schwer enttäuscht sein, wenn er auch die 2. Impfung ohne Zwischenfälle überstehen sollte .
  • (Quote from Hermann) Warum wundert mich das nicht? Trotzdem gute Besserung, und zwar ohne
  • Es wird niemand zur Impfung gezwungen. Man hat immer eine Wahl, und wenn die eben heißt, sich nicht impfen zu lassen, obwohl keine gesundheitlichen Probleme dagegen stehen, muss man die Tests, die ja auch nur bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen nötig sind, eben selbst bezahlen. Hier auf den Staat schimpfen, sich aber auf der anderen Seite mit kostenlosen Tests pampern lassen zu wollen, passt für mich nicht ganz zusammen. Die Pandemie ist nur in den Griff zu kriegen, wenn alle, die es können…
  • (Quote from Hermann) Du bist schon ein kleiner Drama-Boy, oder? Und auch wenn du dich bisher nicht gemeldet hast, muss es nicht heißen, dass es dir nicht gut geht .
  • Ich hatte als Kind Windpocken und als Erwachsene eine Gürtelrose. Durch die Impfung hatte ich als Nebenwirkung außer etwas Müdigkeit und ein bisschen Schmerzen im Arm nichts. Man muss nicht alles kriegen, was möglich ist. Einfach mal ein wenig entspannt bleiben und sich nicht jedes Horrorszenario ausmalen.
  • Ich arbeite seit Jahren eng mit meinen Kollegen zusammen. Die Frage, ob jemand geimpft ist oder sich impfen lässt, ist für mich keine solche Indisktretion, dass ich mich hier nun schämen müsste, wenn ich danach frage. Und es gibt mir auch eine gewisse Sicherheit, wenn ich weiß, wer von den Personen, mit denen ich mich treffe oder zusammenarbeite, geimpft ist. Ich frage auch unsere Freunde und Bekannten und auch ich werde gefragt und sehe da für mich auf keiner Seite ein Problem. Bei Urlaubsreise…