Search Results

Search results 1-5 of 5.

  • (Quote from Wombats) nein, nicht wirklich, das habe ich weiter oben schon begründet. Auch wenn ich "Snowflake" bin.
  • (Quote from Zimtfee) Also wenn ich ein Kind zur Welt bringen könnte, dann würde ich gern "Mutter" heissen. Für mich liegt das zwar nicht drin, aber dafür wenigstens stillen. Spende ich dann "Co-Elternteilmilch?" Und im Fall ich (als was immer) ein Kind zeuge, dann bin ich eben "Vater". Ist doch so definiert.
  • wenn ich als Radfahrer wieder einmal von einem SUV-Fahrer an den Strassenrand gedrängt werde, werde ich mir vn un an sagen: Ist auch o.k., der hat einfach einen anderen "Lebensentwurf"
  • (Quote from Timba) Also ich kenne durchaus welche, die die Neid-Keule ohne Überzeugung schwingen. Einfach damit die Leute das Sausen hören und beeindruckt sind. Damit sie nicht weiter nachdenken. (Ich kenne übrigens auch unechte Corona-Leugner. Politiker.) P.S. bist du der Timbatuku vom alten Forum? mit dem ich mich als Möpi über die Klimafrage gezaust habe?
  • Die "Neid-Keule" ist ein letztes Mittel, wenn einem sonst nichts mehr einfällt. Die wird bestimmt selten aus Überzeugung geschwungen. Ach, ich lese grad dass Timba das schon gesagt hat. Aber als Radfahrer bin ich wirklich nicht neidisch auf die Fahrer in grossen Autos. Die brauchen das, irgendwie.