Search Results

Search results 1-11 of 11.

  • (Quote from marblemadness) Das Problem nennt sich MASSE! Wenn ich mir den Pendelverkehr angucke, die Autos, die nach 17 Uhr sich alle um 10 Ladesäulen kloppen wirds spannend. Ist ja jetzt schon bei den Tankstellen im Feierabend teilweise sehr eng! Und morgens stellt kaum einer sein Auto an eine Ladesäule, die meisten müssen das abends machen - ziemlich ungünstig, da muss auch die Auslastung im Stromnetz angepasst werden! D.h. ich muss immer wenn ich zu meinem Freund fahre mein Auto vorher defini…
  • (Quote from Kulturschaffender) Jap! Gerade in der Stadt, wo man schließlich das größte Problem mit der CO2 Belastung hat, leben die wenigsten Menschen in einem Haus mit Ladesäule, sondern in mehreren Parteien in Mietshäuser und parken demnach ihr Auto am Straßenrand ohne Ladesäule. Das E-Auto mag für den ein oder anderen praktikabel sein, für mich und viele andere ist es das nicht. Ich würde sofort auf ein Auto mit Wasserstofftank umsatteln, sofern man das auch endlich mal politisch genauso förd…
  • (Quote from Paira) Es geht in dieser Doku um die "Art" Homo Sapiens im Sinne der biologischen Systematik. Der Homo Sapiens ist die aktuell einzige Art der Gattung Homo. Also kann man nicht von "die Leute" sprechen, denn diese sind in der Taxonomie aufgeführt. (Quote from Paira) Ja, die gibt es. Aber im Allgemeinen ist die Art Homo Sapiens (nicht das Individuum oder einzelne Gruppen!) nicht gerade von herausragendem Umweltbewusstsein geprägt, denn sonst wären wir nicht in diese Lage gekommen. Kei…
  • (Quote from Timba) Hier eine mögliche Antwort bei ca. 29:10min: "Er [der Mensch] meint alles zu beherrschen und beherrscht nicht einmal sich selbst. Er hat als einzige Art die Fähigkeit entwickelt, seine eigene Umwelt zu zerstören, ohne die Weisheit entwickelt zu haben, dies nicht zu tun." In dieser Doku ist eigentlich alles zum Thema "Menschsein" ziemlich nüchtern zusammengefasst - eigentlich eine ziemlich blöde Spezies, wenn man sich das mal reinzieht
  • (Quote from Timba) Außer im Studentenwohnheim
  • (Quote from Timba) Für die paar Autos mag das funktionieren. Auch bei einem Neubau kann man daran denken, aber dank des Mietendeckels werden wohl in den nächsten Jahren weniger Neubauten incl. Ladestation entstehen. Man müsse ja jede Menge Straßen aufreisen, um dort die Kabel für Ladestationen verlegen, damit die vielen Menschen, die ihr Auto nunmal am Straßenrand parken müssen, eine Ladestation haben. Oder man zapft die Wohnblöcke an (Quote from Kulturschaffender) Mit den ganzen Alternativen zu…
  • Ein Lastenrad in der bergigen Region in der ich lebe - yes brauch ich unbeding! Stell ich dann neben meinen SUV auf der Straße ab. Man muss ja mit dem Trend gehen So ein Teil bring ich nie die schmale Kellertreppe runter Ich frage mich ja schon wirklich lange wie man sich das so mit den E-Autos vorstellt. Was denken denn die Politiker wie viele Menschen ihr E-Auto nachts an so eine Steckdose anschließen können? Also wenn ich mich so umsehe, habe ich in noch keiner Stadt Ladesäulen alle paar Mete…
  • (Quote from greenie07) Du Umweltsau - fährst extra wegen Keksen mit deinem SUV sonstwohin P.S.: Kannst du mich wenigstens mitnehmen, ich muss ja auch auf die stille Treppe zum Kekse futtern. Alternativ hole ich dich mit meinem SUV ab
  • (Quote from Zimtfee) Ähh weil ich ja schon ein Warmduscher, Sitzpinkler und Backofenvorheizer bin - also dachte ich mir, was soll der geiz, warum nicht auch gleich noch einen SUV dazu Joa, also so irgendwo im Nirgendwo in Bayern, wo man tatsächlich einen Allrad "brauchen kann", denn da werden so einige Straßen im Winter einfach mal gar nicht geräumt. Gelegentlich gehts dann auch nach Thüringen zur Winterwanderung. Ich ziehe keine Anhänger, aber kann mich mit dem SUV schon mal auf den LKW Führers…
  • (Quote from Karoon) OK, ich gestehe ich bin ein Warmduscher, gelegentlich sogar ein Heißduscher und zu meiner Schande gestehe ich, dass ich als Frau im Sitzen pinkel und bei einem Biskuitboden heize ich den Ofen vor Passt alles, ich bin nämlich auch SUV Fahrer
  • (Quote from Graue Socke) Joa, kann ich mir tatsächlich erst mal gut vorstellen. Aber ich persönlich kann mir ja auch eine überirdische Stromtrasse vorstellen Sieht zwar nicht toll in der Landschaft aus, aber das war's auch schon an faktischen Gegenargumenten, der Rest ist Humbug. Stom bzw. eine gute Verkehrsanbindung will auch jeder haben - nun, an irgendeinem Tod müssen wir wohl sterben...