Search Results

Search results 1-2 of 2.

  • Wie würdest du es dann nennen, wenn Leute kein Argument pro Auto zulassen und Autos aus diversen Gründen komplett verteufeln und für uneingeschränkt schlecht halten? Und Autofahren immer vorwerfen, dass sie sich nur nicht genug anstrengen und zu bequem sind um aufs Auto zu verzichten. Ich habe sehr viele Jahre ohne Auto gelebt und zweifele nicht daran, dass das hier in de Stadt problemlos möglich ist. Aber es gibt eben Gründe, warum ich als Individuum, mir aktuell des Luxus eines Autos leiste um…
  • Das Problem ist, dass mir der Anti-Auto-Fraktion gar keine Diskussion möglich ist. Autos sind schlecht und es MUSS anders gehen. Argumente für Autos werden nicht zugelassen, man selbst schafft es schließlich auch ohne Auto. Und nur weil es Leute in Berlin gibt, die bereits sind, 90 Minuten zur Arbeit zu fahren, bin ich es nicht. Und werde es auch nie sein, egal was andere für normal halten. Und nur weil man ein Auto hat, heißt es noch lange nicht, dass man jeden Meter damit bewältigt. Ich lebe i…