Posts from ShaundasSchaf in thread „Küchengeflüster“

    Meine Mutter war da und hat beim Kochen geholfen und darauf bestanden, dass er vorher sieben Minuten in der Pfanne gebraten wird. Und danach war er noch 15 Minuten im Ofen, aber ich muss ehrlich sagen, dass er trotzdem noch einigermaßen bissfest war. Ich glaube trotzdem, dass nur der Ofen gereicht hätte habe mich aber nicht getraut, das durchzusetzen :D:(:

    Kann mir hier jemand sagen, ob ich Hokkaido und Butternutkürbis beide gleich auf Flammkuchen verwenden kann? Wenn ich Hokkaido mäßig dünn schneide, dann ist der in den 15 Minuten, die Tante Fannys frischer Flammkuchenteig im Ofen braucht, auch locker weich. Jetzt habe ich aber gerade nur Butternut, und jemand meinte, dass ich den nicht nur schälen, sondern auch vorbacken muss, weil er sonst länger braucht als der Rest. Echt jetzt? Darauf habe ich keine Lust, dann käme er stattdessen ins Risotto.

    Spaghetti in Avocadosauce? Die Sauce ist kalt; man verrührt eigentlich nur Avocado mit Zitronensaft und streut etwas gerösteten Sesam drüber.


    Wir essen ab und an Spaghetti Bollywood ... die Sauce sind geriebene Möhren, angebraten mit Chili und Knoblauch, Zimt und Garam Masala, und dann in Kokosmilch gekocht. Optional mit Koriander drüber. Damit verärgert man Inder und Italiener gleichermaßen.


    Was ich sehr mag, ist kalte Zitronensauce, wo man nur Olivenöl, Zitrone und Parmesan verrührt. Aber das ist vermutlich zu fettig?