Posts by lilalu

    Bei Vitamin C sollten mindestens 10% enthalten sein und wichtig ist der PH-Wert. Das von Paulas Choice hat bei mir sehr gut geholfen gegen Pigmentflecken.

    Konntest Du wirklich eine Verbesserung feststellen?

    Vitamin C in der Creme?

    Ansonsten: damit leben. Interessiert auch niemanden wirklich, dass solche Flecken da sind, das ist der eigene Peitschenhieb, den Frau sich verpaßt....

    Ich bin kein besonders eitler Mensch, aber wenn es etwas gibt was dagegen hilft, warum soll ich das nutzen?

    Und interessieren tut es mich, ich finde mich einfach schöner ohne Altersfleck :winking_face:, als Peitschenhieb gegen mich selbst empfinde ich es auch nicht.

    Mein Hautarzt hat den mir mit Laser entfernt.


    Er meinte der kann auch größer werden und dunkler.

    Ich habe eher dunkle Haut und habe mir schon mal etwas weglasern lassen im Gesicht, davon ist ein heller Fleck zurückgeblieben, den ich praktisch jetzt auch immer überschminke.

    Ist das bei Dir auch so?

    Hallo Leute,


    ich bin viel an der frischen Luft. Für das Gesicht ist das jetzt nicht immer so gut. Jedenfalls hat sich ein kleiner Altersfleck an die eine Seite von meinem Gesicht geschlichen. Im Moment kann ich den noch überschminken, aber ich möchte natürlich nicht das er größer wird.

    Gibt es irgendetwas womit ich den aufhalten kann?

    Ich muss mich nicht so obergluckig geben, er ist ja kein Kleinkind mehr und hält es durchaus aus, wenn er eben was mit vorbereiten muss oder was nicht ideal läuft.

    :thumbs_up_medium_light_skin_tone: Ich glaube das ist sowieso viel schöner für Kinder, wenn sie etwas mit vorbereiten dürfen und sich nicht nur an den gedeckten Tisch setzen. Und für die Persönlichkeit ist es auch besser :winking_face: .

    Ich war beim Hausarzt, und der hatte einen Lungenfunktionstest gemacht, der in Ordnung ist. Er meinte, dass es manchmal Missempfindungen gibt und dass das kein Grund wäre, mich der Strahlenbelastung des Rötgen der Lunge auszusetzen.

    Ich bin kein Arzt! Aber wenn ein Arzt so etwas schon sagt, würde ich das annehmen. Normalerweise schicken die einen viel zu schnell zum Röntgen.

    Kann hinter diesen Symptomen auch ein Bronchialkarzinom stecken ?

    Das wird Dir hier vermutlich niemand beantworten können. Also ich habe auch Reflux und solche Symptome.

    Und seelisch tun mir Besuche bei ihr so gut. Das kann sogar besser sein als zuhause alles zu zergrübeln.

    Wenn es Dir seelisch gut tut, würde ich es machen. Ich persönlich würde ja die lange Sitzung weglassen :winking_face: , nach meiner Erfahrung sitzt man da so viel Zeit ab.

    Ich bin auch so eine Grüblerin, für mich ist Ablenkung dann auch ganz gut, allerdings braucht der Körper halt auch Pausen. Am Besten Du findest so eine Halb/Halb Variante.

    Alle Gute für Dich :tulip: !

    Ich hatte neulich aus Zufall in einem Artikel gelesen, dass es in so einem Fall sich auch um Überforderung handeln kann. So unter dem Motto, dass ist mir jetzt gerade alles zu viel, ich will mal loslassen :winking_face: .

    Vielleicht waren ja die ganzen Fortschritte im Kindergarten auch bissel viel auf einmal.

    Das ist jetzt nur so eine Idee, ich möchte niemanden auf die Füße treten.

    Wenn Du Dich nur noch über das Forum grämst, wäre es dann doch gut, es abzugeben.

    Vielleicht wollte er einfach mal seinen Ärger zum Ausdruck bringen? Da muss man nicht gleich das Forum abgeben.


    Allgemein finde ich eine gewisse Streitkultur in einem Forum notwendig. Wenn mich etwas anpiept schreibe ich es immer direkt in den Faden, meistens werde ich dann darauf aufmerksam gemacht, dass es da nicht hingehört und ich es den Moderatoren melden soll.

    Aber dieses hintenrum ist nicht so meins, es sei denn es handelt sich um Rassismus usw., dann halte ich eine Löschung für angebracht.

    Ich finde halt das gehört zu Diskussionen dazu, dass man auch mal streitet. Es sollte natürlich dann auch wieder schnell beendet sein, vielleicht könnte man eine gelbe Karte einführen. Und wenn der Streit kein Ende nimmt gibt es dann rot.

    Die gelbe Karte könnte man dann auch mal Leuten zeigen die sich nicht zum Thema äußern und immer nur andere User persönlich angehen.

    (Wie es im Linksextremen Faden auch der Fall war.)

    Und seit diesen wenigen Monaten, ist mir das Forum durch ständige Kleinkriege, Spam, Störenfriede, Angriffe, Genörgel und Trolle, so unleidlich geworden, dass ich mich schon mehrfach gefragt habe, ob das überhaupt eine gute Idee war.

    Das ist bestimmt nicht leicht, vielen Dank an alle die sich trotzdem die Arbeit machen :tulip: !

    Und kann ohne Probleme ein Zitat einfügen und wieder löschen, wie beschrieben .mit einem Klick auf die Überschrift "Zitat von ..." und dann im Popup-Dialog "Zitat bearbeiten" den Button "Löschen" auswählen.

    Ähhmmm, schäm :-$ ......jetzt ging es....ich bin sonst immer unten auf Zitate und da ging es nicht. Aber ja, so wie hier beschrieben, geht es.

    Danke :sunflower: !

    Ich würde schon gerne an meinem Eindruck festhalten, dass wir bei Med2 eine relativ gute Diskussionskultur pflegen. Löschungen ohne weitere Begründungen passen da allerdings nicht dazu.


    a meine Güte, manche sind halt impulsiver als andere. Muss man mit umgehen können. Dachte, das ist hier ein Medizinforum, wo auch Menschen mit "besonderen Eigenschaften" Rücksicht finden. :winking_face:

    Ich bin überhaupt kein Fan von diesen schnellen Löschungen und das Leute gesperrt werden auch nicht.

    Aber bei dem Linksextremenfaden fand ich es ausnahmsweise mal angebracht. Es war doch überhaupt keine Diskussion mehr möglich, weil auch von gewissen Personen nicht erwünscht. Und "nett" und "immer extrem höflich" war das schon mal gar nicht, aber okay, vermutlich stimmt etwas mit mir nicht, weil ich das komplett anders wahrgenommen habe.

    :woozy_face:

    ich habe nie ein Bier mit ihr getrunken, auf dem Zentralfriedhof in Wien haben wir uns auch nie getroffen, aber höflich ist sie, auch wenn sie dir sagt "hoid dei Goschn!", tut sie das so, dass man dafür einen Preis einheimsen könnte :face_with_tears_of_joy:

    Habe ich mir gegenüber nicht so empfunden. Schon seltsam wie unterschiedlich Wahrnehmung sein kann.

    Waren so nette und unterhaltsame, interessante Userinnen.

    Auf jeden Fall hat Lenchen zwar zuweilen etwas unkonventionelle Ansichten, aber sie ist extrem höflich, immer.

    "Extrem höflich", also das ihr Männer für sie schwärmt ist schon auffallend, aber kann man da nicht wenigstens ein bisschen bei der Realität bleiben?

    Ich vermisse Lenchen und Elleth. Beide gesperrt! :sad_but_relieved_face:


    Waren so nette und unterhaltsame, interessante Userinnen. Ich hoffe, sie kommen bald wieder.

    Auch hier:

    Ich gehe ja noch mit, das Lenchen unterhaltsam und interessant ist, aber nett? So würde sie sich vermutlich nicht mal selber beschreiben. Und über Elleth sage ich lieber nichts. Kommt sicher auch darauf an worüber man redet.