Sammelthread für verschobene OT-Inhalte aus dem Corona-Impfwirkungsthread und Sonstiges zu Impfungen

  • Ab Samstag offene Impf-Aktion mit AZ in Schleswig-Holstein, falls jemand Interesse hat:

    Quote

    Offene Impf-Aktion mit AstraZeneca

    Am Sonnabend starten darüber hinaus offene Impf-Angebote in den Impfzentren in Husum (Am Messeplatz 12), Neumünster (Holstenhallen) und Lübeck (Musik- und Kongresshalle). Dabei können sich Personen ab 18 Jahren täglich von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr ohne Anmeldung mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen lassen. Mitzubringen sind lediglich Ausweisdokumente, Impfpass sowie ausgefüllte Anmeldedokumente. "Mit dem Impfstoff aus Dänemark kann ergänzend Menschen, die zeitnah eine Impfung wünschen, ein niedrigschwelliges Impfangebot unterbreitet werden. Das trägt hoffentlich für viele weitere Menschen zu einem unbeschwerten Sommer inklusive Schutz vor einer Corona-Infektion bei", sagte Garg. Schon seit Anfang Mai ist die Priorisierung für AstraZeneca aufgehoben, derzeit impfen zahlreiche Arztpraxen mit dem Vakzin.

    https://www.schleswig-holstein…0609_impffortschritt.html

  • Ich bin übermorgen mit meiner 2. Dosis AZ dran (erste war am 18. März, also genau 12 Wochen).

    wieso bekommst du 2 x Astra? Bist du über 60 Jahre ...sonst würde dir doch Biotec "zustehen" und mitlerweile ergaben die Ergebnisse für die Kreuzimpfung sogar eine höhere Wirksamkeit , als "nur" Astra?

    Ich bin 33, aber in Österreich, hier wird weiterhin AZ auch an U60 verimpft.

  • wieso bekommst du 2 x Astra? Bist du über 60 Jahre ...sonst würde dir doch Biotec "zustehen" und mitlerweile ergaben die Ergebnisse für die Kreuzimpfung sogar eine höhere Wirksamkeit , als "nur" Astra?

    Ich bin 33, aber in Österreich, hier wird weiterhin AZ auch an U60 verimpft.

    In D ist es auch nicht verboten und es gibt ja immer wieder "Sonderaktionen" die teils auch im Forum erwähnt werden , da sind auch nicht alle über 60


    https://www.tagesschau.de/inla…erung-aufgehoben-101.html

  • Ich bin 33, aber in Österreich, hier wird weiterhin AZ auch an U60 verimpft.

    In D ist es auch nicht verboten und es gibt ja immer wieder "Sonderaktionen" die teils auch im Forum erwähnt werden , da sind auch nicht alle über 60


    https://www.tagesschau.de/inla…erung-aufgehoben-101.html

    Ich hätte mich gerne kreuzimpfen lassen, aber das darf dann ich wiederum nicht wählen.

  • Ich kenne Impfgegner, die sich über jeden freuen, der sich impfen lässt. Sie hoffen auf die Herdenimmunität. Und die lassen sich nicht aus für mich vielleicht noch nachvollziehbaren Gründen impfen, sondern weil der Impfstoff angeblich ihr Erbgut verändern würde :smiley_emoticons_doh: .

  • Ich kenne Impfgegner, die sich über jeden freuen, der sich impfen lässt. Sie hoffen auf die Herdenimmunität. Und die lassen sich nicht aus für mich vielleicht noch nachvollziehbaren Gründen impfen, sondern weil der Impfstoff angeblich ihr Erbgut verändern würde :smiley_emoticons_doh: .

    Impfgegner die darauf hoffen dass sich andere impfen lassen...sind mehr oder weniger Egoisten aber das geht ja noch...aber es gibt auch viele (einige/ein Haufen/eine hohe Minderheit) Leute die dagegen sind dass sich überhaupt wer impfen lässt (wir werden gechipt, wir werden umgebracht...)


    UNTER ANDEREM Querdenker

  • Ich kenne Impfgegner, die sich über jeden freuen, der sich impfen lässt. Sie hoffen auf die Herdenimmunität. Und die lassen sich nicht aus für mich vielleicht noch nachvollziehbaren Gründen impfen, sondern weil der Impfstoff angeblich ihr Erbgut verändern würde :smiley_emoticons_doh: .

    Impfgegner die darauf hoffen dass sich andere impfen lassen...sind mehr oder weniger Egoisten aber das geht ja noch...aber es gibt auch viele (einige/ein Haufen/eine hohe Minderheit) Leute die dagegen sind dass sich überhaupt wer impfen lässt (wir werden gechipt, wir werden umgebracht...)


    UNTER ANDEREM Querdenker

    Ich frage mich dann immer, wie die alle gestrickt sind, dass man so etwas denken und auch noch glauben kann. Das macht einem dann schon manchmal ein bisschen Angst :smiley_emoticons_irre: . Leid tun mir immer die Kinder, die in solch einem Umfeld aufwachsen müssen.

  • Ich frage mich dann immer, wie die alle gestrickt sind, dass man so etwas denken und auch noch glauben kann. Das macht einem dann schon manchmal ein bisschen Angst :smiley_emoticons_irre: . Leid tun mir immer die Kinder, die in solch einem Umfeld aufwachsen müssen.

    Ich kann nur für meine Schwester und ihren Mann sprechen (Vollblut-Esoteriker mit allem drum und dran): da ist es eine Mischung aus sozialer Isolation (die Welt ist böse / dumm / schlecht, alle Menschen Arschlöcher), Kompensation eigener Minderwertigkeitsgefühle (WIR verstehen als Einzige, was wirklich los ist!!1!!11!, Wir sind Vorkämpfer für Wahrheit und Freiheit!!11!!) und immer schon dem Hang dazu, extremistischen Ansichten anzuhägen.

    Wer die anderen für dumme Arschlocher hält, wird sozial gemieden und wiederum dadurch verstärkt sich die Weltsicht, dass alles draußen böse ist. Zudem helfen gemeinsame Feindbilder dabei, die Familie zusammenzuschweißen (die Kinder sind tlws. auch völlig brainwashed).

    "Die Raubkatze sieht hübsch aus"

    "In English, please!"

    "Luchs gut"

  • Impfgegner die darauf hoffen dass sich andere impfen lassen...sind mehr oder weniger Egoisten aber das geht ja noch...aber es gibt auch viele (einige/ein Haufen/eine hohe Minderheit) Leute die dagegen sind dass sich überhaupt wer impfen lässt (wir werden gechipt, wir werden umgebracht...)


    UNTER ANDEREM Querdenker

    Ich frage mich dann immer, wie die alle gestrickt sind, dass man so etwas denken und auch noch glauben kann. Das macht einem dann schon manchmal ein bisschen Angst :smiley_emoticons_irre: . Leid tun mir immer die Kinder, die in solch einem Umfeld aufwachsen müssen.

    Weiss ich auch nicht. Aber die Kinder kennen es ja nicht anders


    Und ganz ehrlich - auf die eine oder andere Meldung wäre ich auch fast reingefallen. Bhagdi, Schiffmann, Wodarg usw sind klug, die wissen wie man Leute manipuliert. Dann werden Zahlen gefälscht (Schweden hatte ja angeblich keinerlei Tote und hat es angeblich richtig gemacht)

    Xavier Naidoo, der Wendler und andere haben viele Fans...

    Und man kriegt viel zu viel mit wenn man auf FB, Insta, Yotube unterwegs ist...

  • Impfgegner die darauf hoffen dass sich andere impfen lassen...sind mehr oder weniger Egoisten aber das geht ja noch...aber es gibt auch viele (einige/ein Haufen/eine hohe Minderheit) Leute die dagegen sind dass sich überhaupt wer impfen lässt (wir werden gechipt, wir werden umgebracht...)


    UNTER ANDEREM Querdenker


    Ich muss mit ein paar solcher Menschen täglich zusammen arbeiten. Es ist nicht schön und ich versuche Streit zu vermeiden. Unser freundschaftliches Verhältnis hat sehr gelitten, das macht mich traurig :woozy_face:

  • Ich kenne diverse Corona-Leugner bzw. Skeptiker und Impf-Unwillige und da ist nicht einer dabei, wo nicht ganz klar eine relevante psychische Problematik erkenntbar ist. Es ist alles das gleiche wie auch sonst bei den Verschwörungstheoretikern und geht in Richtung Narzissmus:


    1. Opferrolle - andere ("die da oben", oder auch Herr Drosten und Herr Lauterbach) sind schuld an meinem Unglück

    2. Die Hybris der Überlegenheit - ich bin aber schlauer, ich habs durchschaut!


    und es sind alles Menschen die entweder schon in Behandlung sind, oder aber entsprechendes Unglück im realen Leben auch sonst klar zu erkennen ist.


    Ich finde es allerdings in gewissem Maße verständlich wenn jemand sich einfach aus Angst vor dem Zeug nicht impfen lässt. Immerhin hats schon paar Tote gegeben. Ist zwar nicht sehr rational, aber zumindest verständlich.

  • So, der schmerzende "BioNtech-Arm" ist jetzt am zweiten Tag auch weg.



    Ich hätte aber mal zwei wichtige Fragen:

    1.) Ich hatte leider keinen Impfpass bei der Impfung, da ich so etwas nie besessen habe. Mir wurde gesagt, dass ich den beim HA oder der Apotheke ausstellen lassen und die Impfung übertragen lassen kann. Hat dazu jemand Empfehlungen? Apotheke wäre mir natürlich lieber, weil man beim HA immer Termin und Wartezeiten hat. Mache das so das einfach in der Apotheke? Wer unterschreibt/stempelt das dann?


    2.) Zum digitalen Impfpass: Ich habe die Corona-Warn-App drauf und die kann in der neuesten Version auch den QR-Code von meiner Impfbescheinigung scannen. Ich bekomme aber ständig einen Fehler? Kann ich den Nachweis erst hinterlegen, wenn ich beide Impfungen hatte? Ich wollte zumindest diese Erstimpfung übergangsweise hinterlegen, da ich ja noch keinen gelben Impfpass habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!