Sammelthread für verschobene OT-Inhalte aus dem Corona-Impfwirkungsthread und Sonstiges zu Impfungen

    Leider werden in diesem Thread, in dem es um persönliche Erfahrungen nach einer Impfung gehen soll Wurdet Ihr bereits geimpft, und wie habt Ihr es vertragen? , immer wieder Inhalte gepostet, die nichts mit diesem Thema zu tun haben. Moderationshinweise haben nicht zu einer Änderung geführt.


    Einerseits ist es ärgerlich, wenn man Erfahrungsberichte lesen und austauschen möchte, und dann ganze Seiten weiterscrollen muss, bis wieder mal ein Erfahrungsbericht kommt. Andererseits sind diese OT-Inhalte auch oft wichtig und interessant.

    Diese OT-Inhalte nachträglich in den Hauptthread zu Corona Corona Virus aktuelle Entwicklungen und Meinungen zu verschieben, ist nicht sinnvoll, da die Beiträge nach Datum sortiert werden und dann den Fluss im Hauptthread stören würden.


    Daher habe ich diesen Thread eröffnet, in den ich diese OT-Beiträge ggf verschieben werde.


    Noch besser wäre es natürlich, wenn ihr Inhalte, die im Impfthread OT wären, gleich im Hauptthread zu Corona posten würdet. Darum möchte ich euch hiermit nochmals bitten.


    ERGÄNZUNG:
    In Anlehnung an einen Vorschlag von wintersonne können hier in diesem Thread auch sonstige Beiträge gepostet werden, die mit dem Thema Impfung zu tun haben, und in keinen der zahlreichen anderen Threads zum Thema Impfung reinpassen (zB zu den Impfportalen, Impfterminen, Impfprioritäten usw).


    Es wäre schön, wenn es in dem Thread Wurdet Ihr bereits geimpft, und wie habt Ihr es vertragen? dann wirklich nur noch Erfahrungsberichte zu Impfwirkungen geben würde.


    Wenn das nicht klappt, geb ichs auf :rolling_on_the_floor_laughing:

  • CoteSauvage

    Changed the title of the thread from “Sammelthread für verschobene OT-Inhalte aus dem Impfwirkungsthread” to “Sammelthread für verschobene OT-Inhalte aus dem Corona-Impfwirkungsthread und Sonstiges zu Impfungen”.
  • Klimarose

    Quote

    Mein Mann hat diesen Antikörpertest bei seinem Hausarzt machen lassen, hat auch um die 30 Euro gekostet. Er dachte das er an Weihnachten 2019 an C erkrankt gewesen ist

    Mein Mann und ich, wir waren auch ab Weihnachten 2019 zwei Wochen lang ziemlich heftig erkrankt; im März 2020 auch unsere Tochter. Was ist denn bei deinem Mann rausgekommen?

    Meine Tochter hat sich bereits im Spätsommer auf Antikörper testen lassen, da war nichts zu finden.

    Er hatte keine Corona Infektion wie er dachte.

    Es kommt wie es kommt und et hat immer noch gut gegangen <3

  • Eine Frage - ich weiß jetzt nicht - ob die auf den 43 Seiten bisher schonmal aufgetaucht ist > wenn ja, verzeiht, dass ich sie noch mal stelle.


    Meine Eltern - Ü70 - wollen sich nur ungern mit AstraZ impfen lassen > und wenn, dann (diesen Stoff) nur bei der Hausärztin - wo sie aber noch warten müssen.

    Mit einem anderen Impfstoff aber auch im Impfzentrum.


    Nachdem heute bei nach der Anmeldung im System auf der weiterführenden Seite für die Terminanmeldung nur die Option AZ gegeben war bzw. wenn man dies nicht ankreuzte - kein freier Termin genannt wurde - ging es jetzt plötzlich.

    Mir wurden Termine genannt - die für Biontec passten = kommenden Do und 3 Wochen später > und das steht ja nun auch auf der Buchung selbst drauf.


    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit - dass es doch ein anderer Impfstoff wird?

    Denn wenn, wäre es wohl AstraZeneca - und das würden sie doch lieber bei der Hausärztin machen.


    (Sachsen)

  • Wenn Biontech drauf steht, wird das auch geimpft. Mein Nachbar hatte gerade einen Termin für Astra und sagte dann im Impfzentrum, dass er damit nicht geimpft werden will. Er musste dann leider wieder gehen, sie haben nichts anderes geimpft.


    Warum sind Deine Eltern mit Astra beim Hausarzt einverstanden, aber im Impfzentrum nicht, wenn ich fragen darf???

  • Warum sind Deine Eltern mit Astra beim Hausarzt einverstanden, aber im Impfzentrum nicht, wenn ich fragen darf???

    Eigentlich wollen sie AstraZeneca gar nicht > man hört ja so viel :smiley_emoticons_pfeif2: .

    Beide haben , so weit ich weiß, auch keine Risikofaktoren - die dagegen sprechen > aber was willst man bei Senioren machen.

    Eben auch das Thema Sicherheit > die Hausärztin kennt sie und ganzen Vorerkrankungen (die ja eigentlich nicht gegen AZ sprechen) - und im Impfzentrum ja eben nicht >> denke mal, dass ist auch eine Folge des ganzen Hickhack um den Impfstoff. :smiley_emoticons_doh::smiley_emoticons_doh:

  • Mir wurde mit den Impfterminen auch gleich der verwendete Impfstoff genannt. Ist das in Deutschland nicht so?

    Bejahe den Tag, wie er dir geschenkt wird, statt dich am Unwiederbringlichen zu stoßen. (A. de Saint-Exupéry)

  • Aus einer Impfampulle kann man ja mehrer Dosen entnehmen. Ich glaube 6? Wie lange kann man die Ampulle ca. "offen" lassen, bis alle 6 Dosen verabreicht werden? Beim HA geht es evtl nicht Schlag auf Schlag, wie in einem Impfzentrum. Würde mich interessieren.

  • Beim HA geht es evtl nicht Schlag auf Schlag, wie in einem Impfzentrum. Würde mich interessieren.

    Geplant ist das wohl aber doch.

    Die Reportagen - die schon Praxen bei der Impfung zeigten:

    Da wurde immer ein Vormittag oder Nachmittag extra nur für die Impfungen reserviert. Die Patienten ähnlich wie im Impfzentrum passend getaktet und die Spritzen meist schon vorbereitet.

    Wenn zum Beispiel 3 Ampullen geliefert werden > bestellt der Arzt für den Nachmittag in engem Takt eben die 18 Leute/Impfwiligen ein .

    Zumal davon auszugehen ist - dass die wenigsten den Termin einfach sausen lassen bzw der Doc notfalls einen Nachrücker zur Verfügung hat.

  • Ich habe heute aus dem Bundesministerium der Gesundheit Post bekommen, da ich gewisse Vorerkrankungen habe, soll ich wenn ich möchte vorrangig geimpft werden, angeblich hätte ich bei einer C-Infektion einen schweren Verlauf.

    Ich mag aber nicht, bin bisher oft getestet worden und immer negativ.

    Andere würden sich freuen, aber ich mich nicht.

    Monsti, hast du auch solch einen Brief bekommen?

    Es kommt wie es kommt und et hat immer noch gut gegangen <3

  • So viele Räumlichkeiten, dass es schnell von Statten geht hat mein HA überhaupt nicht :thinking_face: . Deshalb auch die Frage, kann man es über nur eine Stunde oder auch 4 Stunden verimpfen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!