Tops und Flops im Supermarkt

  • Ich persönlich habe immer sehr gerne und interessiert im med1-Faden "Tops und Flops im Supermarkt" mitgelesen.

    Hoffe, es ist ok, wenn ich den med2-Ableger hier an dieser Stelle eröffne :grinning_face_with_big_eyes:


    Mein letztes Top: Die "Italiamo" Fior di Cacao Kekse vom Lidl.

    Total schokoladiges Mürbeteiggebäck mit knusprigen Zuckersternchen oben drauf. Mjam

  • Super, ich wollte den Thread hier auch schon aufmachen.


    Ein Flop für mich waren die TK Himbeeren von Aldi Süd (All Seasons). Extrem sauer und nur wenig ganze Himbeeren. Mindestens die Hälfte der Packung bestand aus kleinen Krümeln. Zum Naschen oder für den Kuchen eher ungeeignet.

    "Kein Schmerz ist größer, als sich der Zeit des Glückes zu erinnern, wenn man im Elend ist."

  • Für mich ist der größte Supermarktflop ever wenn Regale nicht aufgefüllt sind, mir wichtige Artikel fehlen und ich dann beim Einkauf extra noch einen zweiten Markt aufsuchen muss. Das nervt mich total. Geht es euch ähnlich?

  • Ich finde Erdnuss am besten.

    Klingt interessant...habe ich leider noch nirgends gesehen! Wo gibt es die?

    Besonders die Kokos Variante.

    Ich hatte da gerade bei Kokos das zweite o überlesen und mich kurz gewundert... :grinning_face_with_sweat:



    Für mich ist der größte Supermarktflop ever wenn Regale nicht aufgefüllt sind, mir wichtige Artikel fehlen und ich dann beim Einkauf extra noch einen zweiten Markt aufsuchen muss. Das nervt mich total. Geht es euch ähnlich?

    Mhh...das passiert hier höchstens mal bei Netto und da würde ich aus Prinzip schon keinen größeren Einkauf machen, nur spezielle Ergänzungen holen...ansonsten kenne ich das Problem hier eigentlich von den Supermärkten zum Glück nicht.

  • Für mich ist der größte Supermarktflop ever wenn Regale nicht aufgefüllt sind, mir wichtige Artikel fehlen und ich dann beim Einkauf extra noch einen zweiten Markt aufsuchen muss. Das nervt mich total. Geht es euch ähnlich?

    Mir geht es auch so. Unlängst waren im Supermarkt gleich bei 3 Dingen, die ich benötigt habe, die Regale leer. Das war schon ziemlich ärgerlich.

  • Die Bio-Orangen vom Aldi sind momentan die besten, die ich überhaupt irgendwo finde. Besser als die vom Bio-Laden (leider).


    Mein Liebling in Sachen "kakaohaltiges Getränkepulver" ist die Fairtrade Trinkschokolade, die es bei uns in den größeren Läden überall gibt (Kaufland, Rewe, Edeka).


    Größter Flop in letzter Zeit war ein Gebäckstück aus der SB-Theke vom Aldi. Es hätte ein Amerikaner sein sollen, aber so ein trockener Hund, pfui Teufel.

    Ich bin Theoretiker. Das bedeutet, dass ich praktisch nur denke.

  • Großer Flop:

    Fertiggericht Steam Cuisine Thai Curry

    Extremer Zitronengrasgeschmack, der alles andere überdeckt hat und viel zu kleine Portion. Hätte ich nicht so Hunger gehabt, hätte ich's wohl weggeschmissen.

    Lidl hat ähnliche Gerichte, die deutlich besser schmecken.

    "Kein Schmerz ist größer, als sich der Zeit des Glückes zu erinnern, wenn man im Elend ist."

  • Hallo zusammen :grinning_face:

    Für mich ist der größte Supermarktflop ever wenn Regale nicht aufgefüllt sind, mir wichtige Artikel fehlen und ich dann beim Einkauf extra noch einen zweiten Markt aufsuchen muss. Das nervt mich total. Geht es euch ähnlich?

    Das geht mir auch so. Ich kaufe häufig entweder im REWE oder im Marktkauf ein. Die haben jeweils ein unterschiedliches TK-Sortiment von Frosta, was ich total seltsam finde. Was es in dem einen Laden gibt, gibt's nicht im anderen und vice versa. Außerdem hat der REWE keine Mini-Pancaces. Es kommt also drauf an, auf was ich grad Lust habe, wenn ich mich entscheide wohin ich zum einkaufen gehe.

  • Die haben jeweils ein unterschiedliches TK-Sortiment von Frosta, was ich total seltsam finde.

    Das finde ich nicht unbedingt seltsam, wenn zwei Ketten, die geschäftlich nichts miteinander zu tun haben, unterschiedliche Sortimente führen. Allerdings findet man dieses Phänomen auch bei Geschäften derselben Kette. Mein bevorzugter Einkaufsort ist Edeka. Im erreichbaren Umfeld habe ich sieben Edeka-Märkte. Natürlich ist ca. 95% des Sortiments identisch, aber bei einigen Artikeln unterscheiden sie sich. So muss ich vorher immer gut überlegen, welchen Edeka ich aufsuche.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!