Die Preise steigen.... Werdet ihr billiger einkaufen und deshalb anders kochen?

Wichtig: Das Forum wird in den kommenden Wochen aktualisiert, bitte siehe hier.
  • Würde ich auch so machen. Gerade in schwierigen Situationen können Tiere viel Halt geben. Im Studium und Referendariat hatte ich weniger Geld als ein Hartz 4 Empfänger, aber ich hatte trotzdem Tiere. Dafür habe ich auf vieles andere verzichtet.

  • Habt ihr da auch auf Kastration, Impfungen, Entwurmungen etc. verzichtet?

    Dass sie JETZT lieber zu Fuß geht, um noch Geld für Tierfutter zu haben verstehe ich auch. Ich kann das nur nicht ganz nachvollziehen, warum es jetzt unbedingt eine Katze sein muß. Zudem lebt die Dame in einer WG auf engstem Raum.

    Und sollte die Frau aus welchen Gründen auch immer dort raus müssen

    wird es sehr schwer eine Wohnung zu finden, in der die Katze mit kann.

    Auf eBay Kleinanzeigen häufen sich seit Jahren Anzeigen vom Tierbesitzern die umziehen und die Katze nicht mitnehmen können.

    Die Katze wurde ja in dem Wissen, dass man dafür eigentlich kein Geld hat angeschafft. Das ist ja was anderes, als wenn man Jahrelang finanziell gut aufgestellt ist und dann plötzlich deutlich weniger Geld zur Verfügung hat.

    Emma Piel🤱 saß am Nil 🏞️, aß Eis am Stiel 🍭, da kam das Krokodil 🐊, fraß Emma Piel🤱.

  • nun habe ich ja Hunde und keine Katzen, da kastriert man eher nicht, aber klar, TA kostet auch Geld, das hat in den letzten zwei Jahren all meine Ersparnisse aufgefressen, und es wäre sehr schön, wenn da jetzt mal Pause wäre und ich wieder ein kleines Polster ansparen könnte.

  • Impfungen und Kastration habe ich natürlich bezahlt. In dem Monat gab's dann für mich nur Brot mit Senf und Nudeln mit Ketchup.

    Es sollte natürlich genug Geld da sein, um die Tiere angemessen zu versorgen.

  • Nun ja, Hunde, mit denen man nicht züchten möchte, werden doch ziemlich oft kastriert, oder? :smiley_emoticons_confused:

    Ich kannte tatsächlich Menschen, die selbst gehungert haben, um ihrem Hund eine Krebstherapie zu ermöglichen.

    Ich kenne aber auch Menschen, die außer ihrem Tier, sei es Hund, Katze oder Maus oder sonstwas, einfach sonst niemanden mehr haben.

  • Nun ja, Hunde, mit denen man nicht züchten möchte, werden doch ziemlich oft kastriert, oder? :smiley_emoticons_confused:

    Bei Hunden kastriert man eigentlich nur bei gesundheitlichen Problemen wie z.B. ständige Scheinträchtigkeit oder bei Rüden sexual motivierte Aggression.

    Bei Hunden, insbesondere bei größere Rassen kann eine Kastration zu Problemen wie Inkontinenz führen. Es ist auf jeden Fall nicht wie bei Katzen, wo Eike Kastration vor der Geschlechtsreife eigentlich nur Vorteile hat.

  • Ich war wieder spazieren und habe eine wunderbar große Portion wilden Spargel geerntet. Hoffentlich wächst er weiterhin so gut....

    Wer nichts wagt, ist schon gescheitert.
    George Clooney

  • Nun ja, Hunde, mit denen man nicht züchten möchte, werden doch ziemlich oft kastriert, oder? :smiley_emoticons_confused:

    Bei Hunden kastriert man eigentlich nur bei gesundheitlichen Problemen wie z.B. ständige Scheinträchtigkeit oder bei Rüden sexual motivierte Aggression.

    Bei Hunden, insbesondere bei größere Rassen kann eine Kastration zu Problemen wie Inkontinenz führen. Es ist auf jeden Fall nicht wie bei Katzen, wo Eike Kastration vor der Geschlechtsreife eigentlich nur Vorteile hat.

    Oh ja, dass das gesundheitliche Risiken bei großen Rassen birgt, weiß ich leider sehr gut. Meine Hündin war auch ein "Auslaufmodell". Und sie wurde auch wegen gesundheitlicher Probleme kastriert.

    Trotzdem werden bei uns im Tierschutz Mischlingsrüden fast immer kastriert.

  • kastration hin oder her, wendet euch mal wieder den wichtigen problemen zu: ich bekomme weder im kaufland noch im lidl kroketten, und das schon seit wochen! was ist da los? andere kartoffelprodukte gibt es ganz normal.

    süßkartoffel-pommes sind auch mangelware, aber die waren auch vor ukraine und vor corona sehr gesucht.

  • kastration hin oder her, wendet euch mal wieder den wichtigen problemen zu: ich bekomme weder im kaufland noch im lidl kroketten, und das schon seit wochen! was ist da los? andere kartoffelprodukte gibt es ganz normal.

    süßkartoffel-pommes sind auch mangelware, aber die waren auch vor ukraine und vor corona sehr gesucht.

    Eventuell, weil die auch vorfrittiert werden und das Öl zu teuer/knapp ist? Ich meine auch, dass im letzten Jahr die Kartoffelernte nicht so gut war. Vielleicht gibt es einfach keine billigen Kartoffeln mehr. Im Moment sind es ja noch die alten die alten vom letzten Jahr, die allmählich zur Neige gehen.

  • Man kann aus Kartoffelpüree wunderbare Kroketten machen.

    Kroketten formen, nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wälzen, in eine feuerfeste Form legen, ein Klacks Butter auf jede Krokette geben und im Backofen goldbraun backen.

    Schmeckt VIEL besser als die fertigen tiefgefrorenen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!