Wurdet Ihr bereits geimpft, und wie habt Ihr es vertragen?

  • Drachenblut

    Bei mir waren letzte Woche erst die Hitzewallungen und das leichte Schwächegefühl von der ersten Impfung weitgehend weg. Jetzt hab ich den Mist natürlich wieder von der zweiten Impfung. Dazu diesmal noch echt heftige Kreislaufprobleme. Ich muss morgen wieder arbeiten und schaffe es kaum eine Treppe hoch, ohne mich zwischendurch hinzusetzen.

    Und bisher scheint unklar zu sein, ob nicht bei Auffrischungen die Nebenwirkungen jedesmal stärker werden.

    Sofern ich nicht wieder aus beruflichen Gründen mehr oder weniger genötigt werde oder man Einschränkungen unterworfen wird, lass ich mich nicht wieder impfen. Ich hab keine Lust jedes halbe Jahr für Wochen Probleme zu haben.

    Das kann ich sehr gut verstehen. Geht mir genauso. Die Hitzewallungen und Schweißausbrüche sowie der Schwindel haben sich mit der Zweitimpfung bei mir auch noch verstärkt und seit der zweiten habe ich auch immer wieder anfallsweise Tachykardien. Jedes halbe Jahr dann wieder ewig lange damit zu kämpfen, habe ich auch keine Lust. V. a. Dingen weiß ich jetzt auch noch gar nicht, ob sich der Schwindel, der vom Gleichgewichtsorgan kommt, wieder legt. Denn es ist ja genau wieder aufs linke gegangen, wo ich auch die Neuritis vestibularis hatte.

    Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben. Manchmal reicht es, wenn es Spaß macht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!