Wieder Angst und Panikattacken?

  • Du kannst dich stationär aufnehmen lassen. Das hat mir bei einem Nervenzusammenbruch mit akuter depressiven Episode auch mal geholfen. Nicht, dass es da so toll war und sich alle Probleme in Luft auflösten, nein, aber ich konnte wieder runterkommen und war im Anschluss überhaupt erst wieder therapierbar.


    Ansonsten brauchst du immernoch einen Therapeuten. In solchen Zeiten ist ein wöchentlicher Termin mit mehr als 20 Minuten das Mindeste!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!