Muskelaufbau

Schon gewusst? Die Umfrage zum neuen Logo läuft derzeit. Du kannst hier daran teilnehmen.
  • Zuhause bereit ich mein Essen selbst zu, da komm ich am ehesten auf meine notwendigen Portionen (ich tracke seit über zwei Jahren Kalorien und versuche 80-130g Protein am Tag zu essen)

    Wir essen mittags im Homeoffice und bereiten unser Essen frisch zu, aber da gewinnt manchmal auch die zeitwirtschaftliche Optimierung, das Essen nicht zu aufwändig zu machen. Wir haben eine sehr gute Kantine mit vielfältigem Speiseangebot, da ist das ohne Aufwand tatsächlich deutlich einfacher, sich je nach Trainingstag für das passende und ausreichende Essen zu entscheiden.

  • Zuhause bereit ich mein Essen selbst zu, da komm ich am ehesten auf meine notwendigen Portionen (ich tracke seit über zwei Jahren Kalorien und versuche 80-130g Protein am Tag zu essen)

    Wir essen mittags im Homeoffice und bereiten unser Essen frisch zu, aber da gewinnt manchmal auch die zeitwirtschaftliche Optimierung, das Essen nicht zu aufwändig zu machen. Wir haben eine sehr gute Kantine mit vielfältigem Speiseangebot, da ist das ohne Aufwand tatsächlich deutlich einfacher, sich je nach Trainingstag für das passende und ausreichende Essen zu entscheiden.

    Cool! So eine tolle Kantine ist natürlich top.

    Nach langer Zeit mit der Ernährungsweise hab ich inzwischen einige Rezepte 'entwickelt' die es schnell und integrierbar machen. An Tagen an denen ich an der Diss arbeite bin ich auch immer nur unter 20 Min in der Küche, Tage wo ich nachm Sport auf die Arbeit gehe teils auch (hab dort keine richtigen Pausen), aber ggf. ist da das Frühstück auch einfach riesig um mich über den Tag zu bringen.

  • Jeder, der es eine Zeit lang nicht schafft ordentlich zu Essen, der könnte

    Proteinpulver nehmen. Das mache ich auch seit ein paar Monaten und muss sagen,

    dass mir das teilweise sehr hilft, dann hab ich auch nicht immer diesen Druck, dass

    ich jeden Tag bestimmte Dinge Essen muss.


    Habe auch ein paar Proteinpulver ausgetestet. Bei "normalen" Pulver

    habe ich ein paar Pickel bekommen, hat mir nicht so gut getan, seit dem

    nehme ich Veganes Proteinpulver, das ist für jeden geeignet


    Könnt euch mal ein Erfahrungsbericht lesen, falls euch das interessiert:


    Werbung entfernt


    50 - 80g reichen eigentlich jeden Tag aus.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!