Worüber ich mich heute schon geärgert habe

  • ich ärgere mich wahnsinnig über den Vater meines Sohnes. Er ist mit 1,15 Promille und ohne Rücklicht rumgefahren und nun für 1 Jahr den Führerschein los. :smiley_emoticons_aufsmaul::smiley_emoticons_wallbash: Mal abgesehen davon dass betrunken Auto fahren eh sch... ist und ich es grundsätzlich für sinnvoll halte, dass er mal so einen Schuss vor den Bug kriegt,ist es für meine Alltagsorganisation echt der GAU :smiley_emoticons_hypnoaugen:

    der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie

  • ich ärgere mich wahnsinnig über den Vater meines Sohnes. Er ist mit 1,15 Promille und ohne Rücklicht rumgefahren und nun für 1 Jahr den Führerschein los. :smiley_emoticons_aufsmaul::smiley_emoticons_wallbash: Mal abgesehen davon dass betrunken Auto fahren eh sch... ist und ich es grundsätzlich für sinnvoll halte, dass er mal so einen Schuss vor den Bug kriegt,ist es für meine Alltagsorganisation echt der GAU :smiley_emoticons_hypnoaugen:

    Oh das ist harter Tobak...



    So jung.... Ich hoffe, er kommt durch.

    Er ist wohl wieder bei Bewusstsein...immerhin:slightly_smiling_face:

    Ja, konnte stabilisiert werden :thumbs_up_medium_light_skin_tone:

  • Das ich gerade wieder merke wie stark mein Waschzwang und Hygienezwang jetzt ist.


    Ich zum Beispiel nicht mehr ins Bett gehen kann ohne zu duschen, mich total oft umzuziehen etc.


    Dass ich jetzt dazu gezwungen bin die Panik auszuhalten und mich zB zwingen muss mir nicht die Haare völlig unsinnigerweise zu waschen obwohl die sauber sind. Einfach weil mein Waschzwang mir das sagt.


    Das belastet mich seit meiner Kindheit mal mehr, mal weniger und ich hatte es vor Corona so gut im Griff dass es fast komplett weg war...


    Ich hasse es.

    Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da. Lebe also heute!


    Pythagoras von Samos

  • ich ärgere mich wahnsinnig über den Vater meines Sohnes. Er ist mit 1,15 Promille und ohne Rücklicht rumgefahren und nun für 1 Jahr den Führerschein los. :smiley_emoticons_aufsmaul::smiley_emoticons_wallbash: Mal abgesehen davon dass betrunken Auto fahren eh sch... ist und ich es grundsätzlich für sinnvoll halte, dass er mal so einen Schuss vor den Bug kriegt,ist es für meine Alltagsorganisation echt der GAU :smiley_emoticons_hypnoaugen:

    Puh, ja das glaube ich! Ziemlich leichtfertig.

    Ich kann deinen Ärger gut verstehen, denn ich kämpfe aktuell ebenfalls wieder gegen eine Störung, die mich mal mehr, mal weniger belastet. Auch wenn die guten Phasen immer wieder kommen, ist es doch unfassbar anstregend und man ist unfassbar verzweifelt, wenn wieder eine schlechte Phase kommt. Also ich kann es gut nachvollziehen. :face_blowing_a_kiss: Ich versuche jetzt immer, mich darüber nicht zu ärgern, klappt zwar nur mittelmäßig, aber ich übe.

  • ich ärgere mich wahnsinnig über den Vater meines Sohnes. Er ist mit 1,15 Promille und ohne Rücklicht rumgefahren und nun für 1 Jahr den Führerschein los. :smiley_emoticons_aufsmaul::smiley_emoticons_wallbash: Mal abgesehen davon dass betrunken Auto fahren eh sch... ist und ich es grundsätzlich für sinnvoll halte, dass er mal so einen Schuss vor den Bug kriegt,ist es für meine Alltagsorganisation echt der GAU :smiley_emoticons_hypnoaugen:

    Das ist heftig. Aber ob man so jemandem den Sohn anvertrauen möchte? Da würde ich lieber schauen allein zurecht zu kommen.

    Gott sieht alles - mein Nachbar sieht mehr

  • Ich will seit Monaten ein CD-Radio für's Auto loswerden über Ebay-Kleinanzeigen.Da habe ich 75€ für bezahlt,neu.Mittlerweile bin ich bis auf 20€ runtergegangen,Festpreis wohlgemerkt.Heute morgen schrieb mich einer an,ob wir uns morgen wohl treffen könnten.Für 10€ würde er das Radio nehmen. :pouting_face::pouting_face::pouting_face::smiley_emoticons_aufsmaul:

  • Das ist heftig. Aber ob man so jemandem den Sohn anvertrauen möchte? Da würde ich lieber schauen allein zurecht zu kommen.

    Da hast Du recht mit. Er übernachtet da auch nicht oder so. Ich hab halt öfter Mittags eine Betreuungslücke von 90 Minuten (in der Schule gibts Coronabedingt keine Betreuung), das hatte jetzt ganz gut mit den Beiden geklappt. Und mal zum Hobby bringen oder so. Es hatte in der letzten Zeit auch so gewirkt als ob er das Trinken in den Griff kriegt,aber anscheinend gibt es immer wieder Ausreißer.... :smiley_emoticons_motz:

    der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie

  • Über lärmende Nachbarn, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Das fängt früh an und hört erst auf, wenn's dunkel ist.

    Bei diesem schönen Wetter ist man gezwungen,den Garten zu meiden.

    Echt traurig :pouting_face: .

    Echt so schlimm?

    Ich kenne es zwar auch, dass ich mich gemütlich raus setzen will und mich die Geräusche anderer Menschen stören, aber nicht so schlimm, dass ich gar nicht erst raus gehe... :thinking_face:

  • Über lärmende Nachbarn, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Das fängt früh an und hört erst auf, wenn's dunkel ist.

    Bei diesem schönen Wetter ist man gezwungen,den Garten zu meiden.

    Echt traurig :pouting_face: .

    Echt so schlimm?

    Ich kenne es zwar auch, dass ich mich gemütlich raus setzen will und mich die Geräusche anderer Menschen stören, aber nicht so schlimm, dass ich gar nicht erst raus gehe... :thinking_face:

    Leider ja!

    Ein rücksichtsloses Volk!

    Egal ob Wochenende oder Feiertag,es ist grundsätzlich Geschrei,als ob jemand abgestochen wird. Abgesehen davon,dass auch zum Sonntag gekärchert wird oder die Fenster geschliffen.

    Wenn du zu denen was sagst,muss man Angst haben,dass man nicht tätlich angegriffen wird.

    Kosovo lässt grüssen! :pouting_face:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!